GER: Zalando

Zalando ist die „Deutsche Variante“ von Zappos und wurde von den berühmten Brüdern Swamer und der EFF-Fund im Jahr 2008 gegründet worden. Die Swamer Brüder haben bereits StudiVZ nach dem Facebook-Konzept kopiert und sind damit sehr erfolgreiche Copycats.

Sie haben die wichtigsten Unternehmensleitsätze kopiert und ihr Unternehmen danach ausgerichtet.

Auch sie bieten Schuhe und Fashion an und sorgen mit ihrem ausgeklügelten Bestell- und Versandsystem für sehr kurze Lieferzeiten. Die Lieferungen sind für die Kunden gratis.

Zalando sagt über sich selbst:

„Wir bieten unseren Kunden, unabhängig vom Bestellwert, grundsätzlich kostenlosen Versand und eine kostenlose Rücknahme ihrer Bestellung an.“

Sie kopieren somit sehr wichtige Kernkomponenten des Zappos-Geschäftsmodells:

  • Sehr schnelle Lieferung
  • Kostenlose Lieferung und Rücknahme
  • Besten Kundenservice auf der Webseite durch hohe Usability und Übersichtlichkeit
  • Beratung der Kunden über kostenlose Service-Hotlines und einen Service-Chat

Zalando generiert viele Kunden über ihre Marketing-Offensive im deutschen Fernsehen, mit TV-Spots die Aufmerksamkeit erregen und einen eigenen Humor haben. So können die Kunden den Markennamen mit positiven Gefühlen, oder auch mit lustigen Erinnerungen verbinden.

Hier ein Beispiel eines TV-Spots von Zalando:

Advertisements

, , , , ,

  1. 1. Woche mit Copycats « German CopyCats

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: