Weekly Summary

Diese Woche in unserem Blog

Diese Woche wurde es etwas ruhiger in unserem Blog, doch es sind wieder interessante Posts eingestellt worden, die ich euch kurz vorstellen möchte.

Montag 15.11. – Coffeeshops | Eine Longtailstrategy?

Andrea greift in ihrem Blog die Longtailstrategy auf. Was für Andrea Kullmann mit Balzac Coffee in einer Nische begann, hat sich mittlerweile zu einem Massenmarkt entwickelt. Aber gibt es dennoch Möglichkeiten für die Anbieter sich von der Konkurrenz abzugrenzen und sich innerhalb dieses Marktes eine Nische zu schaffen?

Montag 15.11. – Späte Rache – ist kopieren eine Sünde?

In dieser Woche widmet sich Alice mit Brands4Friends einem weiteren Copycat der Modebranche. Doch kann sich ein Konzept erfolgreich etablieren, welches sich durch Exklusivität schmücken und hervorheben möchte, während Designerware der letzten Saison zu Tiefpreisen an jeden beliebigen verhökert wird?

Mittwoch 17.11. – Ist das Erfolgskonzept der Teekampagne auf das Geschäftsfeld Zalandos übertragbar und könnte Zalando demnach erfolgreicher sein?

Um diese Frage beantworten zu können, muss vorerst das Geschäftskonzept der Teekampagne näher betrachtet werden, denn trotz der Gemeinsamkeit des Onlinehandels, gibt es wesentliche Unterschiede. Daniela arbeitet die Erfolgskomponenten von Faltins Konzept heraus und prüft anschließend, ob diese auch bei Zalando Anwendung finden könnten.

Freitag 19.11. – Habe soeben bei Zalando bestellt!

Wir machen den Test. Andrea hat löst animiert durch einen Groupon Rabattgutschein Ihre erste Bestellung bei Zalando aus und wir warten gespannt auf ihren Testbericht.

Samstag 20.11. – Facebook: Kampfansage an Google?

Facebook wartet mit weiterer Innovation auf und führt eine Plattform ein, über die die Kommunikation der User durch E-Mails, SMS und Chat-Botschaften via „Facebook Messages“  weiter vereinfacht werden soll. Silas betrachtet an dieser Stelle auch inwiefern Facebook damit in Konkurrenz zu Google tritt.

Sonntag 21.11. – Wird Groupon von Google übernommen und was hat Facebook damit zu tun?

Maria setzt auf der von Silas beschriebenen Konkurrenzsituation zwischen Google und Facebook auf. Auch Facebook hat den Trend des Gutscheinshoppings erkannt, auf sich zugeschnitten und eingeführt. Durch die Übernahme von Groupon könnte sich auch Google einen entscheidenden Teil des Kuchens in diesem Segment sichern.

%d Bloggern gefällt das: