Beiträge getaggt mit Marketing

Das Weihnachtsmarketing der Gutscheinanbieter

Nachdem ich in meinem letzten Blog die moderenen Formen des Onlinemarketings und deren Relevanz dargestellt habe, möchte ich nun darauf eingehen inwieweit die Coupon-Anbieter dies bereits nutzen bzw. im Weihnachtsgeschäft eingesetzt haben. Das führt uns natürlich erstmal zu der Frage, welches Potential überhaupt im Weihnachtsgeschäft für diese Anbieter vorhanden ist. Was verschenken die Deutschen und wie viel investieren sie in die jeweiligen Produktgruppen? Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

, , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Modernes Onlinemarketing

Weihnachtszeit ist Shoppingzeit, das wissen auch die Anbieter und so versuchen sie alle durch vielfältige Strategien die Umsätze des Vorjahres nach Möglichkeit zu übertreffen und neue Rekorde vermelden zu können. Doch das Shoppingverhalten der Deutschen hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Wurden früher noch die Shoppingcenter unsicher gemacht, so gehen nun viele den bequemen Weg und ordern ihre Geschenke online.  Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar

Kundenverzauberung leicht gemacht

Start-Ups haben es schwer, besonders wenn sie CopyCats sind und mit etwas Arroganz und Missbilligung betrachtet werden. Deshalb will ich heute  10 Tips vorstellen, wie man auch als Kleinunternehmer seine Kunden „verzaubern“ kann.

Die Ideen kommen von Guy Kawasaki, dem Meister für Marketing- Wissenschaften schlechthin. Er ist nicht nur Autor, Gründer und Venture Capitalist, sondern außerdem eine grandiose Persönlichkeit, die mit Witz, Charme und einem unglaublichen Repertoire an Erfahrung und Wissen überzeugt. Mit seiner Motivation und Leidenschaft inspiriert er sein Publikum, vom Young Professionell bis zum Senior Manager.

Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , ,

4 Kommentare

Jamba – schlechten Geschmack teuer verkauft

Was macht ein Arbeitsloser mit 43 Millionen Dollar? Zunächst einmal – sich freuen wie ein Schneekönig! Um anschließend die Frage zu beantworten, wie die neu gewonnene Freizeit am sinnbringensten oder besser gewinnbringensten verwendet werden kann. Den Rest des Beitrags lesen »

, , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Kommentare

Interessanter Umgang mit „schlechter Presse“

Daniela beschrieb ja diese Woche in ihrem Blog die Marketingmethoden von Zalando, die ja scheinbar nicht überall Anklang finden.  Ich möchte mich thematisch daran anlehnen, denn als ich gerade neue Recherchen für meinen Blog zu Groupon anstellen wollten, stieß ich auf einen Blog, in dem sich über das aggressive Marketing von Groupon und Zalando beschwert wird.

http://blog.cultstyles.de/2010/10/15/hilfe-ich-werde-verfolgt-oder-warum-zalando-und-groupon-unendlich-nerven/

Wirklich interessant an dieser Stelle ist allerdings die Reaktion von Groupon auf diesen Beitrag. Den Rest des Beitrags lesen »

, , ,

16 Kommentare